Sango-Meereskorallen-Pulver - natürliches Magnesium und Calcium 100g unter Vitalstoffe
Sango-Meereskorallen-Pulver - natürliches Magnesium und Calcium 100g

Sango-Meereskorallen-Pulver - natürliches Magnesium und Calcium 100g

Marke / Kategorie: Vitalstoffe /

Unsere Sango-Meereskorallen kommen aus dem japanischen Okinawa, das auch als die „Insel der Hundertjährigen“ bekannt ist. Das fossille Korallen-Material wird so schonend aus dem Meer abgesaugt, dass dabei keine lebendigen Korallen beschädigt werden. Das Besondere dieser Meereskorallen ist, dass sie Calcium und Magnesium in einer chemisch besonders natürlichen Kristallgitterstruktur vorliegen. Dazu noch im Verhältnis 2:1, welches genau den Empfehlungen der Ernährungswissenschaft entspricht. Kein Wunder, denn Magnesium ist für die Aufnahme von Calcium im Körper von entscheidender Bedeutung. Calcium trägt bei... zu einer normalen Blutgerinnung , zu einem normalen Energiestoffwechsel , zu einer normalen Muskelfunktion , zur normalen Funktion von Verdauungsenzymen und wird für die Erhaltung normaler Knochen und Zähne benötigt. Magnesium trägt bei... zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung , zum Elektrolytgleichgewicht , zu einer normalen Funktion des Nervensystems , zu einer normalen Muskelfunktion , zu einer normalen Eiweißsynthese , zur normalen psychischen Funktion und zur Erhaltung normaler Knochen und Zähne . Unsere Sango-Korallen werden direkt aus dem Meer gewonnen, im Gegensatz zu Produkten aus Landminen. Dabei werden ausschließlich fossile Korallen verwendet. Das heißt, dass sie sich im Zuge ihres natürlichen Lebenszyklus von den Riffen gelöst haben und unterhalb der Korallenbänke ansammeln. Der Abbau dieses Schatzes wird von den japanischen Behörden streng überwacht. Allerdings enthalten nur Meereskorallen das optimale Verhältnis von Calcium zu Magnesium in natürlicher Form. Jede Korallen-Charge wird in unabhängigen Labors auf den Mineralstoffgehalt sowie auf Schwermetalle, Bakterien, Bestrahlung und Radioaktivität untersucht. Dabei wird regelmäßig die Schadstofffreiheit und besondere Reinheit festgestellt! Übrigens: Bei der Integration von Calcium in die Knochen spielt der Spiegel der Vitamine D und K2 eine große Rolle. Es könnte daher ratsam sein, zum Sango-Korallen-Pulver auch noch » Vitamin K2+D3 zu supplementieren. - Sango-Meereskorallen-Pulver - natürliches Magnesium und Calcium 100g ist ein Artikel aus der Vitalstoffe Kategorie.

Weiteres aus Vitalstoffe

D3 mit K2 - Das starke Duo für die Knochen- 180 Tabletten

D3 mit K2 - Das starke Duo für die Knochen- 180 Tabletten

Wenn es um stabile Knochen geht, führt kein Weg an diesen beiden vorbei: Vitamin K2 und D3. Sie werden benötigt, um Calcium in das Skelett einzubauen. Vitamin D3 ist schon seit vielen Jahren in zahlreichen Studien untersucht und beschrieben worden. K2 dagegen ...
VegaVit - Vitalstoffe für Veganer- 90 Kapseln- mit Vitamin B12- Eisen- Zink- Calcium- Riboflavin- Jod- Vitamin D

VegaVit - Vitalstoffe für Veganer- 90 Kapseln- mit Vitamin B12- Eisen- Zink- Calcium- Riboflavin- Jod- Vitamin D

Es gibt viele gute Gründe, sich komplett vegan zu ernähren: Das Tierwohl, die Ökobilanz - und nicht zuletzt die eigene Gesundheit . VegaVit macht die vegane Ernährung nun auch noch sicherer. Denn einem möglichen Vitamin- oder Nährstoffmangel wird damit ...
Sango-Meereskorallen-Pulver - natürliches Magnesium und Calcium

Sango-Meereskorallen-Pulver - natürliches Magnesium und Calcium

Unsere Sango-Meereskorallen kommen aus dem japanischen Okinawa, das auch als die „Insel der Hundertjährigen“ bekannt ist. Das fossille Korallen-Material wird so schonend aus dem Meer abgesaugt, dass dabei keine lebendigen Korallen beschädigt werden. Das ...
Enzym plus - pflanzliche Enzymmischung mit Bromelain- Papain und Afa-Algen- 100 Kapseln

Enzym plus - pflanzliche Enzymmischung mit Bromelain- Papain und Afa-Algen- 100 Kapseln

Kein Stoffwechsel ohne Enzyme. Sie ermöglichen überhaupt erst die Energieaufnahme und bilden die Grundlage für das Immunsystem. Proteasen spalten Eiweiß auf, Lipasen sind auf Fett spezialisiert, Amylasen auf Kohlenhydrate. Nicht selten sind ...